1 online   |   08.12.2021   |   16:35 Uhr

RSS-Feed Drucken Link senden
Bericht

Brand in Klosterkirche: Übung mit dem Löschzug

07.07.2012

Am 07.07.2012 trafen sich die Kräfte des Fachzug 80 wieder zur gemeinsamen Zugübung, welche diesmal von der OF Riddagshausen organisiert wurde. Und so nahmen auch wir wieder mit beiden Fahrzeugen und 8 Aktiven an der Übung teil.

Ein besonderes Übungsobjekt wartete auf uns: Die Klosterkirche Riddagshausen. Diese wurde durch die Übungsvorbereitung vernebelt und mit diversen Verletztendarstellern versehen.

Insgesamt kamen fünf Trupps unter Atemschutz zum Einsatz, 15 Verletzte wurden gerettet und versorgt, eine umfangreiche Brandbekämpfung wurde eingeleitet und der "aufgeregte und  besorgte" Pastor betreut. Von unserer Wehr wurde dabei die Atemschutzüberwachung übernommen, ein Rettungsassistent zur Verletztenversorgung abgestellt und zwei Trupps unter Atemschutz für den Innenangriff eingesetzt.

Die Zusammenarbeit innerhalb des Zuges war sehr gut und bis auf die üblichen Kleinigkeiten war das Ergebnis sehr durchweg positiv!

Danke für die gut organisierte Übung und das außergewöhnliche Objekt!

Zurück

mitglieder