1 online   |   08.12.2021   |   16:54 Uhr

RSS-Feed Drucken Link senden
Bericht

Brandschutzerziehung in der Grundschule

05.12.2012

Vom 04.-06.12.2012 war unsere Brandschutzerzieherin Annett Bruns wieder in der Grundschule Volkmarode unterwegs um den Kindern der dritten Klassen einen spannenden Einblick in die Arbeit der Feuerwehr zu geben und die Gefahren von Feuer und Rauch zu erklären.

Spielerisch lernten die Kinder den richtigen Notruf, das Verhalten im Brandfall und die Aüsrüstung der Feuerwehr kennen. In kleinen Versuchen durften die Schülerinnen und Schüler lernen wie man eine Kerze richtig anzündet, wie schnell unterschiedliche Materialien brennen und wie man ein Streichholz ohne Gefahren benutzen kann. Hier konnten auch die Lehrkräfte noch einiges mitnehmen. Die Kinder waren alle "Feuer und Flamme" und hatten viel Spaß in diesen etwas anderen Schulstunden. 

Es freut uns sehr, dass wir mit Annett eine so engagierte und weit über die Grenzen von Schapen bekannte Brandschutzerzieherin haben. 

Fragen zu diesem Thema beantworten wir gerne unter: info@feuerwehr-schapen.de

Zurück

notruf