1 online   |   08.12.2021   |   16:41 Uhr

RSS-Feed Drucken Link senden
Bericht

Sommerabschluss der Löschpiraten

07.07.2011

Am ersten Ferientag trafen sich 10 Löschpiraten mit Ihren Betreuern am Feuerwehrhaus um einen Ausflug zum Fischgut Riddagshausen zu unternehmen.

Auf dem ca. einstündigen Fußmarsch quer durch die Buchhorst gab es viele spannende Sachen zu entdecken  z.B. einen echten Fischreiher, brütende Blesshühner, Enten- und Schwanenküken und viele „verrückt“ gewachsene Bäume und Sträucher. 

Am Fischgut angekommen, wurden wir von Frau Lübbe begrüßt, die etwas über die Arbeit eines Fischers und die Teiche erzählte. Seit mehr als 800 Jahren wird in der Teichanlage des ehemaligen Zisterzienserkloster Riddagshausen die Fischzucht betrieben. Entscheidend für die Klostergründung war die Möglichkeit umfangreiche Teiche anzulegen, um die Versorgung mit stets frischem Fisch zu gewährleisten. Seit dieser Zeit bestehen die „Riddagshäuser Teiche“, die schon sehr früh als Naturschutzgebiet ausgewiesen worden sind. In den Teichen werden mehr als 20 Arten von Fische gezüchtet, von hier aus werden Angler und Teichwirte mit Besatzfischen im norddeutschen Raum beliefert.

Außerdem werden das ganze Jahr Räucher- und Frischfisch direkt auf dem Fischgut zum Verkauf angeboten.

Die Kinder hatten die Möglichkeit sich Regenbogenforellen und Saiblinge genauer anzusehen und konnten sogar versuchen die Fische anzufassen.

Zum Abschluss bot Frau Lübbe den Kindern an, bei der Schlachtung einer Forelle zuzugucken, die später am Feuerwehrhaus gegrillt werden sollte. 

Den Kindern wurde genau erklärt woran man einen frischen Fisch erkennen kann und wozu die Schwimmblase dient.

Zurück am Feuerwehrhaus warteten schon Eltern und Geschwister sowie weitere geladene  Gäste, die als Dankeschön für ihre Unterstützung im 1.Löschpiraten-Jahr zum Grillen gekommen waren.

Dank dem Engagement der Eltern war für ausreichend Salate und Brot gesorgt,  Bratwurst und Getränke wurden von der Feuerwehr organisiert. Die Kinder bekamen als Nachtisch noch ein „Feuerwehrmann-Eis“ spendiert.

In gemütlicher Runde wurden ein paar schöne Stunden am Feuerwehrhaus verbracht ,  wir hoffen alle Gäste hatten genauso viel Spaß wie wir.

Auf diesem Weg möchten wir uns auch für die großzügigen Spenden bedanken, die wir an diesem Abend erhalten haben!!!!!

Nach der Sommerpause treffen sich die Löschpiraten am 18.August um 16:30 Uhr zum nächsten Dienst am Feuerwehrhaus! Wir wünschen allen eine schöne Urlaubs/Ferienzeit!!

Zurück

absitzen