1 online   |   08.12.2021   |   15:55 Uhr

RSS-Feed Drucken Link senden
Bericht

Alarm beim Übungsdienst

23.01.2012

Am 23.01 fand der erste Übungsdienst der Aktiven in diesem Jahr statt. Auf dem Plan stand neben der Überprüfung der persönlichen Schutzausrüstung und der Führerscheine auch die Besprechung der Alarm-, und Ausrückeordnung. Gesagt getan wurden zuerst die theoretischen Grundlagen geklärt. Aufgaben bei einer Alarmierung, Eintreffen am Einsatzort und erste Maßnahmen wurden besprochen und mit ein paar kleinen Neuigkeiten gespickt. Im Unterricht gab es auch eine kleine Einweisung in das neue Navigationssystem auf dem MTW. Dieses wurde angeschafft um bei Einsätzen außerhalb Schapens immer auf dem neusten Kartenstand zu sein. Auch für die First-Responder Einsätze soll es gute Dienste leisten, da es das Fahrzeug direkt zur richtigen Hausnummer lenkt. In den nächsten Wochen wird das Navi noch mit einem Hydrantenplan von ganz Braunschweig ausgestattet.

Um 19:38 Uhr wurde der Dienst jedoch von den Meldeempfängern und dem Alarmfax unterbrochen, da wir zu einem Einsatz in die Hordorfer Straße gerufen wurden. Wir sollten einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich Sandbach auf den Grund gehen. Es stellte sich heraus, dass es in einem Einfamilienhaus zu einem Brand im Badezimmer gekommen ist und noch zwei Personen vermisst wurden. Da dichter Rauch aus dem Haus drang und Feuerschein zu sehen war, ging sofort ein Trupp unter Atemschutz mit einem Hohlstrahlrohr in das Gebäude vor. Die Personen wurden schnell gefunden und gerettet. Im weiteren Verlauf kam noch ein zweiter Trupp unter PA zum Einsatz, welcher sich um die Brandbekämpfung und Belüftung kümmerte.

Für diese Alarmübung konnten wir ein altes Abrisshaus nutzen und hier unter sehr realistischen Bedingungen üben. In vielen Positionen wurden neue Kameraden eingesetzt, welche unter Einsatzbedingungen z.T. erstmals ihr Wissen in die Tat umsetzen konnten. Daher dauerte die Übung zwar ein wenig länger als gewöhnlich war aber trotzdem ein voller Erfolg. 

Für Rückfragen stehen wir jederezeit zur Verfügung!

Der nächste Übungsdienst findet am 12.02 um 10 Uhr am FW Haus statt...

Zurück

mitglieder